Schmiedekurs für Anfänger

altes Handwerk

in den Elementen

draussen mit anderen

Natur pur

Schmieden ist eine der ältesten Handwerkstechniken. Amboss, Hammer und Zange sind dabei die wichtigsten Werkzeuge. Es ist elementares Arbeiten mit Feuer, Luft, Wasser, Erde, Eisenerz und Holz (Kohle).

Mut und Spucke

Der Umgang mit den Elementen verlangt Mut zuzupacken. Feuer und Eisen fasziniert und bietet deshalb besonders die Möglichkeit für Kinder, sich mit dem Werkstoff Metall spielerisch und kreativ zu befassen.

Selbst etwas schmieden

Nach dem Erwärmen des Werkstücks auf Schmiedetemperatur wird der glühende Stahl zu Messerklingen, Hufeisen, Amuletten, Herzen, Schmiedezangen, Gabeln oder Schlüsselanhängern verarbeitet. Ein paar erlebnisreiche Stunden sind garantiert.

Was brauchst Du?

Zeit bis 13 Uhr und eine Anmeldung.
Und Mut, etwas neu zu entdecken und zu lernen. Auch aus Fehlern. Und dran zu bleiben, falls es mal gerade nicht so gut läuft.


Für wen ist das was?


Für junge und reifere Menschen, die das endlich mal machen wollen. Und die etwas für sich schmieden wollen, das sie dann mitnehmen können.

 

Was ist der nächste Schritt:


Fest vornehmen. 

Platz reservieren.
0172 4046967
www.matthias-poppek.de

Als erster erfahren, sobald es Neues zu Micro Abenteuern auf Sylt gibt:


Wir geben die Maliadressen nicht weiter, Mails kommen nur 2-3 Mal im Jahr

Gabe ohne Verpflichtung, ohne Kauf, ohne Bedingung.