Versinkt Sylt wirklich? Führung um die Südspitze

Nervenkitzel

In den Elementen

Inselwissen

Natur pur

Im Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer wirken gewaltige Naturkräfte. Erlebe, wie Wind und Wellen die Landschaft beständig verändern. Sylt ist eine Insel auf Reisen! Im Westen nagt unaufhörlich die Brandung, während im Osten neue Salzwiesen entstehen. An der Südspitze von Sylt wird deutlich, wie stark Wind und Wellen die Insel formen.

Was brauchst Du?

Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk. Zur Unterstützung der gemeinnützigen Naturschutzarbeit der Schutzstation Wattenmeer wird um eine Spende gebeten (6,- Euro für Erwachsene., 3 Euro für Kinder) Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.


Für wen ist das was?


Für Menschen, die das endlich mal machen wollen. Und dann richtig und super ausgestattet. Und für die, die dieses empfindliche Gebiet gefahrlos betreten wollen. Und so, dass sie keine Spuren hinterlassen und ohne die Bepflanzung zu zerstören. Das geht nur bei Niedrigwasser und gut geführt.

Was ist der nächste Schritt:


Fest vornehmen. 

Platz reservieren.
Arche Wattenmeer Rantumer Straße 33 25997 Hörnum. Schutzstation Wattenmeer. Telefon 0 46 51- 88 10 93
Telefax 0 46 51 - 83 58 630
hoernum@schutzstation-wattenmeer.de www.schutzstation-wattenmeer.de/unsere-stationen/hoernum-sylt

Als erster erfahren, sobald es Neues zu Micro-Abenteuern auf Sylt gibt:


Wir geben die Maliadressen nicht weiter, Mails kommen nur 2-3 Mal im Jahr

Gabe ohne Verpflichtung, ohne Kauf, ohne Bedingung.