Am Morsum Kliff Australien berühren

Erdgeschichte

Inselwissen

Natur pur

Das Morsum-Kliff ist eine geologisch interessante und einmalige Schichten-Formation in Steilküste, 2 Kilometer lang zwischen dem Hindenburgdamm und dem Ort Morsum. Das Kliff ist Naturschutzgebiet und Nationaler Geotop. Und das Gebiet ist teilweise begehbar. Man findet kleine rotbraune Scherben oder Hohlkörper, die wie aus Porzellan klingen. Das Rotbraun kommt wegen des Glimmerton des Syltium Glimmerfeinsandes (Oberstes Syltium) und dem Limonitsandstein (Morsumium).
Eigentlich darf man diese Teile nicht mitnehmen. Es kommen immer wieder Teile nach oben. Durch die Witterung. 

Fast dem Bahndamm geopfert

Im Zuge der Planung des Hindenburgdamms wurden Überlegungen angestellt, als Baumaterial für diese feste Verbindung zwischen Sylt und dem Festland Teile des Morsum-Kliffs abzutragen. Privatinitiativen vereitelten diesen Plan und erreichten die Unterschutzstellung eines 43 Hektar großen Gebietes im Jahre 1923. Die Initiatoren sind zugleich Gründer des Vereins Naturschutz Insel Sylt, aus dem 1977 die Naturschutzgemeinschaft Sylt e.V. hervorging, die heute Schutzträger des NSG Morsum-Kliff ist.

Streng geschützt

Das Kliff ist streng geschützt. Das Sammeln von Fossilien ist wie gesagt verboten, ebenso natürlich das Besteigen des Steilufers. Am besten zugänglich ist die Ostscholle, zu der von einem unweit einer Hotelanlage gelegenen Parkplatz ein Fußweg ausgeschildert ist, über den man auch an das Wattenmeer gelangt.

Was brauchst Du?

Gummistiefel oder wasserfeste Sandalen werden wegen scharfkantiger Ablagerungen empfohlen. Weiter unten am Wasser ist es lehmig und sumpfig. In dieser Form und Kombination einzigartig in Europa.

Für wen ist das was?


Für Menschen, die das endlich mal machen wollen. Und dann richtig und super ausgestattet und mit kundiger Leitung von echten Syltern.
Führungen hier.

 

Was ist der nächste Schritt:


Fest vornehmen. 

Führung: Treffpunkt: Morsum – Parkplatz Nösse Vom 01. April bis 31. Oktober Dienstags und donnerstags um 14.00 Uhr Montag, Mittwoch und Freitag um 11.00 Uhr, Dauer: ca. 1,5 Stunden Preise: Erwachsene (mit Gästekarte): € 6,00 Kinder 6 - 16 Jahre: € 3,00
Tel.: 04 651-99 88

Als erster erfahren, sobald es Neues zu Führungen auf Sylt gibt?


Wir geben die Maliadressen nicht weiter, Mails kommen nur 2-3 Mal im Jahr

Gabe ohne Verpflichtung, ohne Kauf, ohne Bedingung.