Living History in Keitum

Foto: H. Jessel
Foto: H. Jessel

Kult!

Lebendiges Lernen

Überraschung

Genuß

Im Dorf Keitum, im geschützten Osten der Insel, finden sich verschlungene Wege entlang uralter Friesenhäuser.

Geschichten hinter Mauern

Überall  verbergen sich hinter alten Mauern erstaunliche Geschichten. Von den Bewohnern und ihren spannenden Schicksalen in den vergangenen Jahrhunderten handelt das 2013 gestartete Living-History-Projekt Keitum, das die Gästeführerin Silke von Bremen mit rund 20 ehrenamtlichen Spielern authentisch, berührend und friesisch  zurück in die Straßen des Dorfes bringt. Die Proben laufen. Und Du kannst mittendrin und dabei sein beim Abenteuer lebendige Geschichte am 29. Mai, 12. Juni, 10. Juli, 21. August und 4. September 2016.
Mehr: www.living-history-sylt.de

Was erwartet Dich?

Auf einem Rundgang treffen die Teilnehmer der Führung zum Beispiel auf den ersten Arzt der Insel, den Lehrer und Chronisten C.P. Hansen, den Volkshelden Uwe Jens Lornsen sowie auf Seefahrer, Soldaten und Sylterinnen. Eine lebendige Zeitreise, die bei Speisen nach Original Sylter Rezepten im Hotel-Restaurant Benen-Diken-Hof endet. In diesem Jahr gibt es fünf Termine, an denen das dorfweite Schauspiel wieder aufgeführt wird.


Für wen ist das was?


Für alle, die Spaß haben an lebendiger Geschichte. Für alle, die hautnah dran sein wollen, förmlich eintauchen wollen in die Inselgeschichte und dabei Überraschungen lieben. Living History ist auch für Kinder was, am besten ab 8 Jahren.

 

Was ist der nächste Schritt:

 

Recherchiere unter angebotenen Führungen, Rundtouren zum Beispiel bei www.sylt.de oder bei der Sylt-Führerin Silke von Bremen. Karten können an bekannten Verkaufsstellen erworben werden. Oder trage Dich in den Newsletter ein, wir berichten von neuen Terminen und Buchungsmöglichkeiten, sobald sie veröffentlicht werden.

Als erster erfahren, sobald Abenteuer anstehen:


Wir geben die Maliadressen nicht weiter, Mails kommen nur 2-3 Mal im Jahr

Gabe ohne Verpflichtung, ohne Kauf, ohne Bedingung.