Auf der Uwe Düne was erleben

Foto: Thomas Heyse
Foto: Thomas Heyse

Wohlfühl Tipp

Zauber

Natur pur

Die blaue Stunde ist in den "Kampener Bergen" besonders schön. Kennst Du die Phase vorm Sonnenaufgang? Am Meer?
Es ist atemberaubend anders, als man es vom Festland kennt. Wenige sind Zeuge des Sonnenaufgangs. Sie kommen rechtzeitig hier oben auf der Kampener Düne zusammen. Einzelne übernachten auch hier und lassen sich wecken, um nichts zu verpassen. Andere bringen frische Croissants und Kaffe von der Bäckerei Raffelhüschen in Tinnum mit, die manchmal vor 5 Uhr schon auf hat.

Nachtschwärmer und Frühaufsteher 

Es kommen auch Nachtschwärmer, deren Nacht hier in allen Farben enden soll.  Meist ist man hier jedoch ganz allein mit den Möven. Und die Brandung rauscht. In der abendlichen Stunde vorm Sonnen-Untergang ist hier viel mehr los. Es ist traumhaft – mit Händchenhalten, Küssen & Schampus. Manche tanzen oder applaudieren und manch Auge wird nass. Es gibt auch Heiratsanträge.


Für wen ist das was?:


Für Paare, Familien und Einzelpersonen, die dieses Erlebnis für sich mitnehmen wollen. Für alle, die diesen Zauber in Ruhe allein oder gemeinsam erleben wollen.

 

Was ist der nächste Schritt?:

Es einfach tun.

Als erster erfahren, wenn es neue Micro-Abenteuer zu erleben gibt:

Hintergrund
109 Stufen führen zur Aussichtsplattform auf der Uwe-Düne. Hier sorgt auch ein Fernglas für den Insel-Überblick. Die spektakuläre Rundumsicht ist vollkommen. Manchmal kann man sogar "bis England" gucken. Und fast immer bis Dänemark und aufs Watt. Die Uwe-Düne ist 52,5 Meter hoch und wurde nach dem Sylter Uwe Jens Lornsen (1793 - 1838) benannt. Der Keitumer, auf den die Insel stolz ist, war Jurist und Freiheitskämpfer, der sich für Menschenrechte und freiheitliches Denken einsetzte. 
Tipp: Die Kampener Führungen mit Falk Eitner machen hier auch Station. Mit ihm auf den Spuren der Geschichte, der Kunst und Natur zu wandern, macht große Freude.


Wir geben die Maliadressen nicht weiter, Mails kommen nur 2-3 Mal im Jahr

Gabe ohne Verpflichtung, ohne Kauf, ohne Bedingung.